Skip to main content

Brauche ich einen Mundschutz?

Arbeiten mit dem Betonschleifer verursachen, wie die meisten Schleifarbeiten, eine gewisse Menge an Schmutz. Neben dem feinen Schleifstaub der bei diesen Arbeiten anfällt kann es durchaus auch dazu kommen, das kleine Splitter gelöst werden. Aufgrund dieses Umstandes ist es in jedem Fall sinnvoll, wenn man bei Arbeiten mit dem Betonschleifer einen Mundschutz trägt. Nur so kann man sich wirksam davor schützen den Schleifstaub einzuatmen, der nicht nur ungesund ist, sondern auch unangenehm die Schleimhäute reizen kann, wenn er beim Arbeiten eingeatmet wird.

Einweg oder Mehrweg

Möchte man einen Mundschutz für Arbeiten mit dem Betonschleifer tragen, dann stellt man sich natürlich auch die Frage, ob man dafür einen Einweg Mundschutz nutzen sollte, oder ein Mehrweg Mundschutz nicht besser geeignet ist. Möglich ist beides und wer regelmäßig schleift, der arbeitet mit dem Mehrweg Modell natürlich günstiger und umweltschonender. Ist es aber nicht so, dass man oft Schleift sondern nur eine kurzzeitige Sache, dann reicht eine Einweg Maske auf jeden Fall auch absolut aus und genügt als Schutz von Mund und Nase.


BOSCH SANIERUNGSFRÄSE – BETONSCHLEIFER

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer HBS 120

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Makita / BTK Sanierungsfräse

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer Sanierungsfräse 1500W

143,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*