Skip to main content

Menzer Sanierungsfräse SF125

249,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2017 00:51
Hersteller
Leistung
Antriebsart
DrehzahlLeerlaufdrehzahl: ca. 4.500 U/min
Gewicht4,5 kg
LieferumfangFräskopf inkl. 12 Fräsräder, 140 mm Transportkoffer Y-Schlüssel Universalschlauchadapter Ersatzkohlen

Menzer Sanierungsfräse

Die 4,5 Kilogramm schwere Menzer Sanierungsfräse SF125 in rot-schwarzer Optik ist ideal, um Putz abzuschlagen und Farben oder Lacken und Klebstoffe zu entfernen. Mit einem kraftvollen Motor von 1500 Watt und einer Leerlaufdrehzahl von 4500 Umdrehungen in der Minute bewältigt die Menzer Sanierungsfräse SF125 alle anfallenden Arbeiten. Diese Menzer Sanierungsfräse SF125 verfügt über eine stufenlose Drehzahlregelung und eignet sich ausgezeichnet zum Aufrauen von Oberflächen.

Die Allrounder-Fraese

Die kompakte und handliche Fräse beeindruckt mit einer guten Ergonomie. Mit Hilfe des verstellbaren Handgriffs kann das Gerät bestens an den Bearbeiter angepasst werden und die vibrationsmindernden Griffe machen die Arbeit sehr komfortabel. Die hohe Laufruhe gewährleistet eine sehr gründliche Bearbeitung von Oberflächen aller Art. Diese Sanierungsfräse besitzt ein stabiles Gehäuse aus Metall. Es besteht die Möglichkeit einen Industriesauger anzuschließen und staubarm zu arbeiten. Der Bürstenring und die Schleifkohlen lassen sich unkompliziert und einfach wechseln.

Lieferumfang

In der Lieferung befindet sich neben der Menzer Sanierungsfräse SF125 Fräskopf noch zwölf Fräsräder zu je 125 Millimeter. Ebenfalls ein praktischer Transportkoffer, sowie ein Y-Schlüssel, und Schleifkohlen liegen der Lieferung bei. Die hochwertige Menzer Sanierungsfräse SF125 ist für einen Preis von 233,50 Euro, gesehen am 22.9.2016 erhältlich.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


249,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2017 00:51