Skip to main content

Welche Einstellmöglichkeiten hat eine Betonfräse?

Mit einem Betonscheifer werden die verschiedensten Sanierungsarbeiten vorgenommen. Er ist ein leistungsstarkes Werkzeug und beim Abschleifen von Marmor, Naturstein und harten Sandstein behilflich. Mit ihm macht der Handwerker schnelle Arbeitsfortschritte. Er kann mit seiner Hilfe auch lockeren und festen Verputz von der Wand holen. Dabei fällt eine Menge Staub an, deshalb muss es eine Einstellung zum Anschluss an einen Staubsauger geben.

Betonschleifer bei verschiedenen Arbeiten

Die meisten Betonschleifer haben ein bewegliches Schutzhaubenelement zum stufenlosen Einstellen, für bewegliches Schleifen an den Rändern und Kanten von Wänden, Decken und Stiegen. Ein großer Spindelarretierungsknopf hilft beim einfachen Wechseln der Diamanttopfscheiben. Zudem gibt es einem abnehmbaren Bürstenkranz, somit kann zwischen Diamant-Schleifscheiben und dem Kranz gewechselt werden. Die Drehgeschwindigkeiten lassen sich bei einigen Modellen zwischen 2 500 RPM bis hin zu 4 500 RPM einstellen.

Eine besondere Einstellung: Das Click&Clean System

Das Click&Clean System hilft beim staubfreien Arbeiten mit dem Betonschleifer. Mit ihm kann ein Staubsauger einfach und sicher angeschlossen werden. Durch dieses System wird ein schnelles und präzises Arbeiten unterstützt. Außerdem werden der Motor und das Getriebe geschont.


BOSCH SANIERUNGSFRÄSE – BETONSCHLEIFER

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer HBS 120

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Makita / BTK Sanierungsfräse

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer Sanierungsfräse 1500W

159,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*