Skip to main content

Welche Leistungen hat ein Betonschleifer?

Betonschleifer sind elektrische Maschinen die zum Abschleifen von Betonflächen und Betonnasen an Wänden, zum Entfernen von Putz und Beschichtungen eingesetzt werden. Sie laufen hochtourig. Wegen der unterschiedlichen Härtegrade und Materialeigenschaften muss ein Gerät mit der entsprechenden Leistung benutzt werden.

Die richtige Leistung für die verschieden Materialtypen

Mit einem Betonschleifer können außer Beton auch noch andere Materialien abgetragen werden. Bei der Auswahl eines Gerätes sollte nicht nur auf die Wattzahl geachtet werden. Auch ein Gerät mit 2000 Watt muss nicht zwingend gut sein. Zum Entfernen von Kleisterrückständen bei Fliesen- oder Bodenbelägen reicht ein Gerät mit einer Leistung von 750 Watt. Ein Betonschleifer zum Abtragen von Betonresten sollte über einen kraftvollen 1.500 Watt Motor verfügen. Dieses Arbeitsgerät, bietet eine hohe Schleifleistung. Stuckateure, Maurer und auch Fliesenleger werden mit einem Betonschleifer mit einer Leistung von 1500 Watt beim Abschleifen von verwitterten Oberflächen, schnelle Arbeitsfortschritte machen. Dieser Betonschleifer ist für ein randnahes Schleifen an Kanten von Böden einsetzbar.

Der Einsatz einer Betonschleifer mit hoher Leistung

Ein Gerät mit 2 200 Watt wird zum Abschleifen von Estrichen und zum Beschleifen von großen Flächen verwendet. Durch die hohe Leistung kommt es zu einer großen Staubentwicklung, deshalb ist eine Absaugvorrichtung erforderlich, um die gesundheitlichen Risiken zu minimieren.


BOSCH SANIERUNGSFRÄSE – BETONSCHLEIFER

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer HBS 120

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Makita / BTK Sanierungsfräse

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer Sanierungsfräse 1500W

159,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*