Skip to main content

Wie laut ist ein Betonschleifer?

Der Betonschleifer und seine Lautstärke beim Arbeiten mit dieser massiven Maschine ist vorstellbar. In der Tat, diese Maschine ist bestimmt laut, dass stellen sich die meisten Menschen so vor. Wenn etwa beim Betonschleifer der Schleifkopf und das Schleifmittel über den Beton fahren, dann entstehen natürlich Geräusche. Messbar und vernehmbar arbeitet ein Betonschleifer, denn es müssen schließlich starke Materialien bearbeitet werden. Schon der Motor einer solchen Maschine erzeugt etwa 70 db und das ist schon ein starkes Geräusch. Solche Geräte erzeugen natürlich starke Geräuschbelastungen, aber es gibt auch Ausnahmen, wenn man etwa einen solchen Schleifer mit Wasser als Schmiermittel betreibt. Dann sinkt der Geräusch Pegel erheblich und das ist dann auch erträglich.

Diese Arbeiten erzeugen immer Geräusche und es kommt natürlich auch auf das Alter einer solchen Maschine und die Größe an. Je größer die Maschine, desto höher die Lärmbelästigung, dass wäre anzunehmen, ist aber nicht unbedingt so. Die wichtigere Frage lautet, wie ist der Motor gekapselt und wie ist die Dämmung, denn solche Maschinen müssen heute auch bestimmten Anforderungen entsprechen. Die Hersteller haben dementsprechend auch bestimmte Maßnahmen ergriffen, die einen Betonschleifer leiser machen. Damit kann man davon ausgehen, dass ein Betonschliefer neuer Bauart genau diese Auflagen erfüllt und dementsprechend leise ist.


BOSCH SANIERUNGSFRÄSE – BETONSCHLEIFER

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer HBS 120

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Makita / BTK Sanierungsfräse

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer Sanierungsfräse 1500W

159,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*