Skip to main content

Wie schwer ist eine Betonfräse?

Ein Betonschleifer soll angeschafft werden. Sofort wird sich der zukünftige Besitzer und Benutzer einige Fragen stellen. Eine sehr wichtiges Thema ist natürlich, das Gewicht des Betonschleifers. Denn wenn das Gerät allzu schwer ist, bedeutet das auch eine höhere Belastung bei der Arbeit. Maschinen mit 1 500 Watt liegen bei einem Gewicht von ungefähr 4,5 kg.

Unterschiedliche Betonschleifer

Allerdings gibt es auch Maschinen mit einem sehr kraftvollen 1 300 Watt Motor und mit einem Gewicht von nur 3 kg. Dazu mit einer Motorkühlung und einem integrierten Überlastungsschutz. Damit kann Edelstahl, Beton, Holz oder auch Kunststoff geschliffen werden. Die Maschinen mit 1 500 Watt und einem Gewicht von ungefähr 4,5 kg, werden bei größeren Sanierungsarbeiten eingesetzt.

Gewicht eines Betonschleifers

Eine gute Schleifmaschine darf nicht nur leicht sein, sondern sie muss auch einfach zu bedienen sein. Deshalb werden im Handel auch Maschinen mit 1 500 Watt und einem „Leichtgewicht“ von nur 2, 6 kg angeboten. Und das obwohl diese Betonschleifer für ein komfortables Arbeiten eine ergonomische Grifffläche besitzten. Verantwortlich für das geringe Gewicht ist bei diesen Geräten das schlanke Gehäuse, außerdem besitzten sie eine Softgrip-Oberfläche. Deshalb ist ihre Handhabung besonders einfach.


BOSCH SANIERUNGSFRÄSE – BETONSCHLEIFER

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer HBS 120

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Makita / BTK Sanierungsfräse

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer Sanierungsfräse 1500W

159,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*