Skip to main content

Guter Schleifteller für eine Betonfräse?

Wie teuer ist ein guter Schleifteller für einen Betonschleifer sein sollte, hängt im Wesentlichen von den Materialien ab, die mit dem Betonschleifer abgetragen werden sollen. Es gibt Schleifteller schon ab 15,00 €, mit welchen man Klebe- oder Putzreste schon gut entfernen kann. Teure Diamant-Topfschleifer, welche beim Abtragen von Estrich oder Beton zum Einsatz kommen, können jedoch weit über 200,00 € kosten. Es ist also letztendlich entscheidend, welche Materialien mit dem Schleifer abgetragen werden sollen. Ein hochwertiger Diamant-Schleifteller ist sicherlich nur für den gelegentlichen Gebrauch für das Entfernen für Klebereste zu teuer. Auf Baustellen, wo es auch auf Geschwindigkeit ankommt, ist ein solches Modell sicher besser aufgehoben.

Topfschleifer PKD XXL 125 mm Durchmesser von Btec

Ein sehr hochwertiger Diamant-Schleifteller für Betonschleifer ist das Modell PKD XXL 125 mm Durchmesser von Btec, welcher sich ideal zur Entfernung von Epoxidharz-Beschichtungen, Estrich bis 8 mm Korn sowie Beton ohne Stahl eignet. Putz- und Klebereste lassen sich hiermit selbstverständlich auch entfernen. Das Produkt, welches auf alle handelsüblichen Beton- und Winkelschleifer passt, besitzt eine Spezialsegmentierung mit 6 PKD-Segmenten. Überzeugen kann dieser Diamant Topfschleifer mit einem effektiven und schnellen Schnitt, hervorragend hohen Standzeiten sowie den großen Absaugöffnungen. Dieses Produkt besitzt eine Bauhöhe von 21 mm sowie eine Bohrung von 22,22 mm.


BOSCH SANIERUNGSFRÄSE – BETONSCHLEIFER

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer HBS 120

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung!
Makita / BTK Sanierungsfräse

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Betonschleifer Sanierungsfräse 1500W

159,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*